Gemeinde Wangen-Brüttisellen

Glattal - Bezirk Uster

Wangen-Brüttisellen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Uster des Kantons Zürich. Bis 1976 wurde die Gemeinde offiziell Wangen genannt. Der Ortsteil Brüttisellen ist praktisch komplett mit Zürichs Industrievororten Dietlikon und Wallisellen zusammengewachsen. Wangen hat seinen ländlich-bäuerlichen Charakter weitgehend bewahrt. Der Flughafen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 25 Minuten erreichbar; der Hauptbahnhof Zürich in 20 Minuten.

Die politische Gemeinde Wangen-Brüttisellen besteht aus zwei unterschiedlichen Dorfteilen – dem ländlichen Wangen und dem vorstädtischen Brüttisellen. Beide Dorfteile haben ihre eigene Identität und Besonderheiten, die es zu entdecken gilt. Brüttisellen liegt im Unterland, Wangen im Oberland, genau in der Mitte des Kantons Zürich.

Wangen

Wangen, obwohl moderner baulicher Entwicklung nicht verschlossen, weist noch einen weitgehend bäuerlichen Charakter auf. Nach wie vor leben mehr als ein Dutzend Familien von der Landwirtschaft. Der regional geschützte Dorfkern mit den behäbigen alten Riegelhäusern ist ein verstecktes Kleinod geblieben. Da die Sonnenhänge Wangens als Wohnlage begehrt sind, ist die Bautätigkeit in diesem Ortsteil noch nicht abgeschlossen.

Die für Flugsicherung verantwortliche Skyguide mit Hauptsitz in Genf wird im Raum Zürich oft Dübendorf (oder sogar Kloten) zugerechnet. Offiziell heisst der Standort jedoch Wangen. Das Unternehmen schreibt seine Adresse wie folgt: Skyguide, Flugsicherungsstrasse 1–5, 8602 Wangen bei Dübendorf.

Brüttisellen

Brüttisellen, ursprünglich eine kleine Siedlung, liegt heute am Verkehrsknotenpunkt A1 / Oberlandautobahn und zählt bedeutend mehr Einwohnerinnen und Einwohner als Wangen. Im flacheren und deshalb für grössere Bauten besser geeigneten Brüttisellen entstanden Wohnsiedlungen, die das Gesicht des ehemaligen Dorfes eher vorstädtisch prägen.

Seit 1980 ist Wangen-Brüttisellen stark gewachsen. Erst ab 2010 hat sich dieses Bevölkerungswachstum etwas abgeschwächt. Heute zählt die Gemeinde rund 8’000 Einwohnerinnen und Einwohner. In Wangen-Brüttisellen befindet sich die imposante Produktionsanlage von Coca‑Cola HBC Switzerland.

Ausgewählte Unternehmen in Wangen-Brüttisellen: Schuhhaus WalderMEDA PHARMA, KONE (Schweiz), Diebold Nixdorf, Medicall, ServX, Zürcher-Blumenbörse, Zetes AutoID, Accarda, PFERD-VSM (Schweiz), SmartLife Care, SAFOS, Kläy & Co, HNC, Lascaux Colours & Restauro, Die Liegenschafter Immobilien, ESSLINGER, Fleurop-Interflora (Schweiz), Cadonau Baumanagement, Arrow ECS Internet Security, mobit – mobilise your IT.

Schwimmbad Faisswiesen, Dietlikon / Wangen-Brüttisellen

Brüttisellen

Brüttisellen


Brüttiseller Tor: Projekt von Rimaplan – www.rimaplan.ch

Coca‑Cola HBC Switzerland

Wangen

Wangen

Wangen

Wangen

Wangen-Brüttisellen aus der Vogelperspektive

7’966
Einwohner
568
Ansässige Betriebe
5’789
Beschäftigte in der Gemeinde