Direkt zum Inhalt springen

Swiss holt sich zwei Skytrax Awards

Kloten ZH – Swiss International Air Lines (Swiss) hat bei den diesjährigen Skytrax World Airline Awards eine Auszeichnung für seine ...

Kloten ZH – Swiss International Air Lines (Swiss) hat bei den diesjährigen Skytrax World Airline Awards eine Auszeichnung für seine First Class Lounge E am Flughafen Zürich bekommen. Zur besten Airline Alliance wurde die Star Alliance gekürt. Auch hier ist Swiss dabei.

Seit 1999 ermittelt das auf Luftfahrt spezialisierte Marktforschungsinstitut Skytrax die besten Angebote von Fluggesellschaften in der Luft und am Boden. Für die Ermittlung der Sieger werden dabei jährlich rund 20 Millionen Passagiere aus über 160 Ländern befragt, erläutert Swiss in einer Mitteilung zur diesjährigen Verleihung der Skytrax World Airline Awards. Die Schweizer Fluggesellschaft konnte mit ihrer First Class Lounge E am Flughafen Zürich den Wettbewerb in der Kategorie The World’s best First Class Lounge für sich entscheiden.

„Die Anerkennung von unseren Fluggästen ehrt uns sehr“, wird Tamur Goudarzi Pour, Chief Commercial Officer von Swiss, in der Mitteilung zitiert. „Als Premium-Airline der Schweiz sind wir bestrebt, unseren Fluggästen ein erstklassiges Reiseerlebnis zu bieten.“

Eine zweite Auszeichnung konnte Swiss als Mitglied der Star Alliance verbuchen. Die aus zwölf Mitgliedsfluggesellschaften bestehende Allianz wurde bereits zum vierten Mal in Folge zur besten Airline-Allianz gewählt. „Dies unterstreicht die Tatsache, dass sie eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen für Kunden anbietet, die beliebt sind“, wird Edward Plaisted von Skytrax in der entsprechenden Mitteilung von Star Alliance zitiert. „Die Star Alliance hat diese begehrte Auszeichnung seit 2005 zehnmal gewonnen und bleibt weiterhin an der Spitze der globalen Airline-Allianzen.“ hs

Zurück