Direkt zum Inhalt springen

Ergebnisse der Konjunkturumfrage

364 Firmen nahmen an der Konjunkturumfrage der Flughafenregion Zürich teil. Branchenübergreifend zeigt sich ein gutes Jahr 2017 - und 2018 wird noch besser

Das Stellenwachstum geht weiter

Bereits zum vierten Jahr in Folge führte die Flughafenregion Zürich eine Konjunkturumfrage unter den Mitgliedern und nahestehenden Unternehmen durch. Über 360 Antworten zeigen eine überaus positive Situation der ansässigen Firmen.

364 Unternehmen nahmen an der Konjunkturumfrage der Flughafenregion Zürich teil. Von ihnen überwiegen die guten Nachrichten: 79% hatten 2017 einen positiven Geschäftsverlauf (2016: 72%), gerade einmal 8% gaben ein schlechteres Geschäftsjahr gegenüber dem Vorjahr an (2016: 12%). Mehr als die Hälfte der Befragten konnte den Umsatz steigern, über ein Drittel auch die Ertragslage.

Im Vergleich der letzten vier Jahre zeigt sich, dass der Geschäftsverlauf 2017 schon fast an die äusserst positive Zeit vor der Einführung des Euro-CHF-Mindestkurses anknüpfen konnte. Dies zeigt deutlich, wie erfolgreich sich die Unternehmen an die Herausforderungen der letzten Jahre anpassen konnten.

Die gute Auftragslage für die nächsten 6 Monate führt zu einem weiteren Stellenwachstum, das branchenübergreifend stattfinden wird. Sofern keine unerwarteten Schocks aus dem Ausland auftreten, ist mit einem Wachstum für fast alle Branchen zu rechnen, inklusive dem geplanten Stellenaufbau. Für die Flughafenregion ist somit ein starkes Jahr 2018 zu erwarten.

Zur Medienmitteilung

Detaillierte Ergebnisse der Konjunkturumfrage 2017/2018

Zurück